WESTERN, 93 Minuten

Print

Charles Dickens schreibt in seinem klassischen Roman „Eine Geschichte aus zwei Städten“ bekanntermaßen: „Es war die beste und die schlimmste Zeit.“ Dieser Satz fasst die Geschichte von Western, dem neuen Film von Bill und Ross Turner, zusammen, eine Dokumentation, die dazu bestimmt ist, selbst ein Klassiker zu werden.
Eagle Pass, Texas, und Piedras Negras, Mexiko, zwei Städte auf unterschiedlichen Seiten der Grenze, teilen seit Langem eine harmonische Geschichte, bis das Gespenst der Kartellgewalt sie zu trennen droht. In Eagle Pass treffen wir Martin Wall, einen Rindfarmer in fünfter Generation und Chad Foster, den langjährigen Bürgermeister. Angetrieben von der Selbstbestimmung durch einen Lebensunterhalt, der so alt ist, wie die Wüste um sie herum, werden sie aus ihrem altbekannten Leben gerissen, durch Mächte außerhalb ihrer Kontrolle.
Mit ihrer hinreißenden Handschrift, die nur so strotzt vor Metaphern, haben die Ross-Brüder eine zeitgemäße Geschichte von plötzlich erschütterter idyllischer Harmonie, von Dunkelheit an der Grenze der Stadt, geschaffen. Treffend betitelt, ist Western eine moderne Interpretation klassischer, cinematografischer Tradition und eine zeitnahe Betrachtung des Lebens an der amerikanischen Grenze heute – und umso wirksamer da es wahr ist. Ein Film von Bill Ross und Turner Ross. Zurück zum Video.

Bluechip, Dokumentationen, Kultur, Geschichte & Religion, Menschen & Mächte, Politik & Zeitgeschehen , ,

Related Posts