The Last Ocean – Paradies am Ende der Welt

Print

The Last Ocean – Paradies am Ende der Welt

„Spektakuläre Aufnahmen – sehr informativ – aufrüttelnd“
Ein Dokumentarfilm über das letzte unberührte Meer unserer Erde.
Der kalifornische Umweltforscher David Ainley ist über einen Zeitraum von 30 Jahren immer wieder zu dem Rossmeer in die Antarktis gereist, um dieses einzigartige Ökosystem zu erforschen. Eine internationale Fangflotte hat jedoch vor kurzem den Weg in diesen entlegenen Ozean gefunden. Ihr Ziel ist der antarktische Thunfisch, der in gehobenen Restaurants als chilenischer Seebarsch verkauft wird. Der Fang ist so lukrativ, dass die Fischart auch als weißes Gold bezeichnet wird. Ainley weiß: wenn das Fischen nicht sofort gestoppt wird, wird das Gleichgewicht der Ross See unwiderruflich verloren gehen. Gemeinsam mit Wissenschaftlern, Naturfotografen und einem neuseeländischen Filmemacher macht er sich auf die Suche nach einer Lösung… .. Der Film entstand über einen Zeitraum von sechs Jahren. Ein Film von Peter Young.

Facts:
Genre: Dokumentation
FSK. INFO Programm gemäß § 14 JuSchG
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2012
Regie/Kamera: Peter Young

Sprache / Ton: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Bild / Auflösung: 1,78:1 (16:9)
Laufzeit: ca. 83 Minuten

Format für die Kinobetreiber: DVD und Blueray.

Kinoverleih: neuzeitmedia, Film- & Medienagentur, Rödelheimer Bahnweg 31,
60489 Frankfurt am Main.

Zurück zum Video

Natur, Umwelt, Wildlife & Abenteuer

Related Posts